Navigation und Service

Einfach teilhaben (Link zur Startseite)


Ihre Meinung ist gefragt!

Hier können Sie uns Ihre Visionen zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention mitteilen.

Die Bundesregierung setzt das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, das in Deutschland seit Ende März 2009 verbindlich ist, mit einem eigenen Aktionsplan um. Der Aktionsplan ist eines der wichtigsten behindertenpolitischen Vorhaben der Bundesregierung in dieser Legislaturperiode. Mit der Umsetzung des Übereinkommens bekommt die Politik für Menschen mit Behinderungen auch in Deutschland einen neuen Schub. Der Aktionsplan wird das Leitbild einer inklusiven Gesellschaft umsetzen helfen. In Zusammenarbeit mit Verbänden behinderter Menschen wurden in einem ersten Schritt 12 Handlungsfelder identifiziert.

In einem nächsten Schritt sollen zusammen mit allen gesellschaftlichen Gruppen die Visionen, Leitgedanken und Ziele des Aktionsplans entwickelt werden. Die Umfrage bietet Ihnen die Möglichkeit, sich aktiv an diesem Prozess zu beteiligen und Ihre konkreten Visionen und Leitgedanken zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention für einzelne Handlungsfelder zu verfassen.

Alle Beiträge werden ausgewertet und bei der weiteren Entwicklung des Aktionsplanes berücksichtigt. Wir behalten uns vor, eine Auswahl an Visionen, unter anderem auf einfach teilhaben, zu veröffentlichen. Mit der Teilnahme an der Umfrage erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Vision veröffentlicht werden kann. Die Angaben zur Person sind freiwillig.

Hinweis: Haben Sie mehrere Visionen für verschiedene Handlungsfelder, können Sie immer wieder zu diesem Formular zurückkehren und es neu ausfüllen und absenden.

Wenn Sie sich bereits erstellte Visionen anschauen möchten, können Sie dies hier tun: Hier finden Sie eingereichte Visionen und Leitgedanken

Handlungsfelder

Informationen

Redaktion

Nutzerhinweise

Seite

© Bundesministerium für Arbeit und Soziales