Navigation und Service

Einfach teilhaben (Link zur Startseite)


Studie "E-Learning für Inklusion"

Nutzen und Einsatz von digitalen Lernangeboten in der Weiterbildung von Menschen mit Behinderungen

Die Studie wurde vom "mmb Institut für Medien- und Kompetenzforschung" Essen durchgeführt und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der Projektgruppe eGovernment-Strategie Teilhabe gefördert.

E-Learning ist das Lernen mit Unterstützung durch den Computer oder mobile Endgeräte. Da sich ein immer größerer Teil der Bildungsangebote der digitalen Medien (Computer und Internet) bedient, stellt sich die Frage, ob auch Menschen mit Behinderungen an diesen innovativen Weiterbildungsangboten teilhaben. Da hierzu bislang keine fundierten Kenntnisse vorliegen, will die Studie klären, ob die vielfältigen Möglichkeiten des IT-gestützten Lernens (E-Learning) prinzipiell auch Menschen mit Behinderungen in breitem Umfang zur Verfügung stehen und welche besonderen Herausforderungen an die mediale und didaktische Qualität eines Lernangebots für diese Zielgruppen zu beachten ist. Darüber hinaus will die Studie den Bedarf und konkrete Ansatzpunkte für eine pilothafte Erprobung von speziellen E-Learning-Angeboten für Menschen mit Behinderungen aufzeigen und damit exemplarische Entwicklungen anregen.

Auf der Startseite von Einfach-Teilhaben finden Sie in der Videogalerie einen Kurzfilm zum Projekt. Der Abschlussbericht ist nachfolgend verfügbar.

Zusatzinformationen

Haben Sie Fragen?

Bei fachlichen Fragen haben Sie die Möglichkeit uns telefonisch zu erreichen oder auch eine Anfrage mit dem dafür vorgesehenen Formular zu stellen.

Info-Telefon für Menschen mit Behinderungen 030 221 911 006

Informationen

Redaktion

Nutzerhinweise

Seite

© Bundesministerium für Arbeit und Soziales