Navigation und Service

Einfach teilhaben (Link zur Startseite)


Kann ich Bescheide von Behörden, die nicht verständlich sind, in einfacher oder Leichter Sprache anfordern?             

Nach § 10 des Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) sollen Behörden eine Behinderung des Empfängers bei der Erstellung von Bescheiden berücksichtigen. Dies richtet sich jedoch in erster Linie an blinde und sehbehinderte Menschen. Bisher besteht leider noch kein konkreter gesetzlicher Anspruch auf die Verwendung von Leichter Sprache in Bescheiden.

Informationen

Redaktion

Nutzerhinweise

Seite

© Bundesministerium für Arbeit und Soziales