Navigation und Service

Einfach teilhaben (Link zur Startseite)


Wo finden sich gebündelte Informationen zum Einstieg in die Selbständigkeit für behinderte Menschen kompakt und verständlich aufbereitet und in einfacher Sprache?

Informationen zum Weg in die Selbständigkeit und zum Gründungszuschuss, einer Leistung des SGB III, enthält die Broschüre „Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung“. Sie enthält auch Hinweise zur Antragstellung sowie zu erforderlichen Unterlagen anderer Stellen. Weitergehende Informationen zur Planung und Realisierung einer Existenzgründung sind dem Themenheft „durchstarten“ zu entnehmen.

Die Broschüren sind hier abrufbar.

Eine Kurzbeschreibung der Förderangebote zur Existenzgründung und für Selbständige im Rechtskreis SGB II ist in der Broschüre „was? wie viel? wer?“ enthalten, die hier abrufbar ist.

Informationen zum Einstieg in die Selbständigkeit werden auch in den Agenturen für Arbeit und Jobcentern vorgehalten.

Unabhängig davon bieten der Bund sowie die Bundesländer umfassende Informationen, Beratung und Förderprogramme zur Erleichterung des Starts in die Selbständigkeit an. Die Förderungen können sowohl in Form von Zuschüssen, Darlehen oder auch Bürgschaften vergeben werden.

Einen umfassenden Überblick über die bestehenden Fördermöglichkeiten erhalten Sie über die Internetseite www.foerderdatenbank.de, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur Verfügung stellt. Unter Eingabe Ihrer Kriterien (Fördergebiet, Förderart oder Förderbereich), können Sie entsprechende Programme und Richtlinien einsehen. Weitere Informationen, Checklisten, Onlineprogramme etc. rund um die Existenzgründung stehen im BMWi-Internetportal www.existenzgruender.de bereit.

Informationen

Redaktion

Nutzerhinweise

Seite

© Bundesministerium für Arbeit und Soziales, 2016